2014 Videoprojekt für Mädchen

Verbotene Liebe – ein Videoprojekt für Mädchen
von Young Movie Makers in der Stadtvilla Global

Was ist wenn ich mich in einen Jungen verliebe der meinen Eltern nicht passt. Ein türkischen Jungen, einen deutschen Jungen, einen muslimischen oder christlichen oder sogar einen “ungläubigen”? Oder vielleicht sogar in ein Mädchen? Oder einen Vampir, einen Gangster, oder Rockstar? Was ist wenn ich mich in den Freund meiner besten Freundin verliebe? Oder in jemand der viel älter ist als ich, oder jünger?

Vom 13.-24. Januar wurden 3 Kurzfilme zum Thema verbotene Liebe gedreht und geschnitten, die zusammen auf einer DVD veröffentlich wurden:

SCWIERIGE ENTSCHEIDUNG
COUSINEN
GUCK HALT WEG

Drei Kurzfilme von Merve, Alena, Scheima, Gül, Angie, Sophia, Hannah und Jogini

Premiere war am  27. Februar 2014 im Moviementokino
im Kurzfilmprogramm mit
DAS LEBEN GEHT WEITER und 48 STUNDEN QUAL

Ein Projekt von Young Moviemakers und Stadtvilla Global, in Zusammenarbeit mit der
Walter Gropius Schule, gefördert von der Filia Frauenstiftung, Hamburg

 

 


Stadtvilla Global Netzwerk ZUkunft Jugendamt Neukölln Jugendnetz Berlin